Dermatologie

Dermatologie im Krankenhaus und in der Praxis


Krankenhaus/OP

  • Ambulante Operationen in lokaler Betäubung

   - CHEM (Centre Hôpitalier Emile Mayrisch) Esch-sur-Alzette

Termine nur Mittwoch Vormittag (8h-12h)
Nach Ihrem Gespräch in der Praxis mit dem Arzt, wird ein Termin im Krankenhaus vereinbart, am  Folgetag ein Wundkontrolltermin in der Praxis (Donnerstag) sowie ein Fadenziehtermin 14 Tage nach OP in der Praxis.

Keine Consultationen im Krankenhaus möglich.

In der Praxis

Unten finden Sie einige Informationen was in der Praxis behandelbar ist.

Für weiteren Fragen, bitte kontaktieren Sie uns per Email oder telefonieren Sie uns +352265331


  • Akne vulgaris und Akne anderer Ursachen


Created with Sketch.

Akne vulgaris
Akne inversa (Hidradenitis suppurativa)

  • Chronische Wunden (diabetischer Fuss & offene Beine) und Narben (Keloide)


Created with Sketch.

Chronische Wunden können durch Mangel an Spurenelementen oder durch spezifische Therapieoptionen gebessert oder geheilt werden.

Narben und Keloide können durch Kollagenreduktion (Dermojet, Peeling und andere Techniken) abgeflacht werden

  • Hautausschläge (Ekzeme) können durch bakterielle (z.B. Helicobacter pylori), virale (z.B. Ebstein-Barr Virus & Cytomegalievirus) oder parasitäre Ursachen (Darmparasiten als Mitbringsel aus tropischen Urlaubsgebieten) ausgelöst werden 


Created with Sketch.

Urtikaria (Nesselsucht) zum Beispiel ist häufig ein Symptom von Veränderungen im Körper

 


Created with Sketch.

Immunologisch bedingter Haarausfall (Alopecia areata)

und Haarausfall anderer Ursachen.

  • Mykose


Created with Sketch.

Pilzinfektionen der Haut und der Nägel. Feststellung durch spezifische Untersuchungen und Therapie.

  • Mollusken und Warzen


Created with Sketch.
  • Warzen an den Händen und Füsse sind eine verbreitetes Problem aber schnell gelöst, wenn früh behandelt wird.


  • Die Mollusken (molluscum contagiosa) betrifft eher Kinder als Erwachsene. 

Mollusken sind ansteckend aber nicht gefährlich.
Häufig reicht eine einmalige  Behandlung in der Praxis

Created with Sketch.

Eine häufige (5% der Bevölkerung sind betroffen) erbliche  Erkrankung die heute gut lokal und systemisch behandelt werden kann

  • Venenerkrankungen (Phlebologie)


Created with Sketch.
  1. Sklerotherapie
  2. Kompressionsstrümpfe
  3. Lymphdrainage

und andere Therapieoptionen